VG-Wort Pixel

Rhabarber-Streuselkuchen

Für jeden Tag 6/2005
Rhabarber-Streuselkuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 337 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
20
Portionen

Für 20 Stücke

g g Mehl

g g Haferflocken (kernig)

g g Butter

g g brauner Zucker

Tl Tl Kardamom (gemahlen)

kg kg Rhabarber


Zubereitung

  1. Mehl, Haferflocken, Butter in Stücken, 400 g Zucker und Kardamom in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln verarbeiten. Ein Backblech fetten und 2/3 der Streusel als Boden darauf krümeln und leicht andrücken.
  2. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der untersten Schiene 10 Min. backen.
  3. Rhabarber putzen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Auf den vorgebackenen Boden legen, mit restlichem Zucker bestreuen und mit der restlichen Streuselmasse bedecken. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der mittleren Schiene weitere 30-35 Min. backen. Abkühlen lassen.