Lammpilaw

0
Aus Für jeden Tag 1/2005
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Möhren
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 130 g Basmati-Reis
  • 4 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 300 g ausgelöster Lammrücken
  • 200 g Auberginen
  • 2 El Mandelstifte
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • Cayennepfeffer
  • 0.5 Bund 1/2Dill

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 430 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Möhren schälen und fein würfeln. Getrocknete Aprikosen vierteln. Basmati-Reis abspülen. Mit Zwiebeln, Möhren und Knoblauch in 2 El Öl glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe angießen. Aprikosen zugeben, aufkochen und zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 15 Min. garen.
  • Lammrücken in 2 cm große Würfel schneiden. Auberginen putzen und auch 2 cm groß würfeln. Fleisch in 2 El heißem Öl rundherum scharf anbraten. Auberginen und Mandelstifte kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, etwas gemahlenem Kreuzkümmel und Cayennepfeffer würzen.
  • Dill abzupfen und fein hacken. Mit dem Fleisch unter den Reis mischen, evtl. nachwürzen. Dazu passt Joghurt mit Zitrone, Salz und Pfeffer.
nach oben