Kokos-Suppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 478 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Möhren

g g Kartoffeln

Zwiebel

Knoblauchzehe (gepresst)

El El Öl

Salz

Pfeffer

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Kokosmilch

Hähnchenbrustfilets (à 120 g)

g g Zuckerschoten

Chilischote (getrocknet)

Tl Tl Zitronensaft

El El grob gehacktes Koriandergrün (Petersilie)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren und Kartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Alles mit Knoblauchzehe in Öl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen und aufkochen. Hähnchenbrustfilets darauf legen und zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 12 Min. garen. Zuckerschoten putzen und quer halbieren.
  2. Hähnchenbrust herausnehmen, kurz ruhen lassen. Zuckerschoten in die Suppe geben, Chilischote in die Suppe bröseln. 2-3 Min. kochen lassen. Fleisch in Scheiben schneiden. Wieder in der Suppe erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, und Zitronensaft abschmecken. Koriandergrün (oder Petersilie) zugeben und servieren.