Kasseler Schupfnudeln

8
Aus Für jeden Tag 1/2005
Kommentieren:
Kasseler Schupfnudeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Kasselerrücken
  • 1 El Öl
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Dose Sauerkraut (285 g EW)
  • 1 El Zucker
  • 1 El Essig
  • 30 g Butter
  • 400 g Schupfnudeln (Frischepack)
  • 1 El Petersilie, gehackt
  • saure Sahne

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 646 kcal
Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln fein würfeln. Kasselerrücken in Würfel schneiden und in Öl in einer Pfanne rundherum anbraten. Herausnehmen, die Zwiebeln in der Pfanne andünsten. Mit Paprikapulver bestreuen.
  • Sauerkraut, Zucker und Essig in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Min. unter Rühren dünsten, Kasseler wieder in die Pfanne geben und weitere 3 Min. dünsten.
  • In einer zweiten Pfanne Butter aufschäumen und Schupfnudeln darin anbraten. Mit Petersilie bestreuen.
  • Schupfnudeln mit dem Kraut mischen und mit einem Klecks saurer Sahne servieren.