Djuvec (Fleisch-Gemüse-Eintopf)

essen & trinken 3/2005
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 579 kcal, Kohlenhydrate: 63 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Schalotten

g g Rindfleisch (aus der Keule)

g g Möhren

g g festkochende Kartoffeln (klein)

Porreestange

rote Paprikaschote (200 g)

g g Prinzessbohnen

Aubergine (groß)

Tomaten (groß)

El El Olivenöl

l l Fleischbrühe

g g Reis

Salz

Pfeffer

El El glatte Petersilie (fein gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schalotten fein würfeln. Fleisch in 3-4 cm große Würfel schneiden. Möhren schälen und schräg in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen. Porree putzen, längs halbieren und nur das Weiße und Hellgrüne in 2 cm große Stücke schneiden. Paprika längs halbieren, entkernen und in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Bohnen putzen. Aubergine in 2 cm große Würfel schneiden. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und die Viertel nochmals halbieren.
  2. Öl erhitzen und das Fleisch darin braun anbraten. Dann die Schalotten zugeben und kurz anbraten. Brühe zugießen, Möhren und Kartoffeln zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 Minuten kochen. Dann den Reis mit dem restlichen Gemüse zugeben und weitere 20-25 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreut servieren.