Hackgulasch

Hackgulasch
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 590 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebeln (mittelgroß)

Knoblauchzehen

g g Frühstücksspeck (in Würfeln)

g g Rinderhackfleisch

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

Tl Tl Tomatenmark

El El Aceto balsamico

ml ml Rinderbrühe

Pk. Pk. pürierte Tomaten (425 g EW)

Tl Tl Kümmel (gemahlen)

Tl Tl Majoran (getrocknet)

Lorbeerblatt

gelbe Paprikaschote

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln halbieren und in dicke Ringe schneiden. Knoblauchzehen fein hacken. Frühstücksspeck in einen kalten Topf geben, erhitzen und bei mittlerer Hitze knusprig braten. Zwiebeln dazugeben und 3-5 Min. goldbraun braten.
  2. Rinderhack und Knoblauch dazugeben und 4-5 Min. anbraten. 3 Tl Paprikapulver und Tomatenmark dazugeben und 1 Min. anrösten. Aceto balsamico, Rinderbrühe und pürierte Tomaten dazugießen.
  3. Mit Kümmel, Majoran und Lorbeerblatt würzen. Bei mittlerer Hitze 15-20 Min. köcheln lassen. Paprikaschote putzen, waschen und würfeln. Zum Hack-Gulasch geben und weitere 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dazu passen Nudeln.

Mehr Rezepte