Krautauflauf

Für jeden Tag 3/2005
Krautauflauf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 879 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 63 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

Lorbeerblatt

Tl Tl Salz

Dose Dosen Sauerkraut (580 g EW)

Zwiebel (mittelgroß)

El El Öl

g g Hackfleisch (gemischt)

Pfeffer

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

Tl Tl Kümmelsaat

El El Pizzakäse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in 2 mm dicke Scheiben schneiden. In Milch, Schlagsahne, Lorbeerblatt und 1/2 Tl Salz unter Rühren 10 Min. bei mittlerer Hitze kochen und beiseite stellen. Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel grob würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Hack zugeben und 4-5 Min. krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver würzen. Sauerkraut und Kümmelsaat zugeben, 3-5 Min. bei mittlerer Hitze mitbraten, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Eine Auflaufform (15x15 cm) fetten. Abwechselnd Kartoffeln und Sauerkraut-Hackfleisch so in die Form schichten, dass insgesamt 4 Schichten übereinander liegen. Mit der restlichen Sahne-Milch von den Kartoffeln übergießen und mit Pizzakäse bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 20-25 Min. backen. Vor dem Servieren 5 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.