VG-Wort Pixel

Tuttifrutti

Für jeden Tag 3/2005
Tuttifrutti
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 240 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

g g Zitronenkuchen (Packung)

ml ml Milch

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver (zum Kochen)

Zucker (gehäuft)

El El Orangensaft

El El Puderzucker


Zubereitung

  1. TK-Himbeeren nach Packungsanweisung auftauen lassen. Zitronenkuchen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Aus Milch, Vanille-Puddingpulver und Zucker nach Packungsanweisung einen Pudding zubereiten.
  2. Eine Puddingform (1 Liter Inhalt) kalt ausspülen. 1/3 des heißen Puddings hineingeben. Eine Lage Kuchen darauf schichten und mit 2 El Orangensaft tränken. 100 g Himbeeren darüber verteilen. Wieder 1/3 Pudding, restlichen Kuchen und 2 El Orangensaft und 100 g Himbeeren übereinander schichten.
  3. Mit restlichem Pudding bedecken, glatt streichen und mit Frischhaltefolie bedecken. Mit einem spitzen Messer Löcher in die Folie stechen und den Pudding mind. 4 Std. kalt stellen.
  4. 200 g Himbeeren und Puderzucker mit dem Schneidstab fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Pudding aus der Form stürzen und mit der Himbeersauce begießen.