Tuttifrutti

Tuttifrutti
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 240 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

g g Zitronenkuchen (Packung)

ml ml Milch

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver (zum Kochen)

Zucker (gehäuft)

El El Orangensaft

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. TK-Himbeeren nach Packungsanweisung auftauen lassen. Zitronenkuchen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Aus Milch, Vanille-Puddingpulver und Zucker nach Packungsanweisung einen Pudding zubereiten.
  2. Eine Puddingform (1 Liter Inhalt) kalt ausspülen. 1/3 des heißen Puddings hineingeben. Eine Lage Kuchen darauf schichten und mit 2 El Orangensaft tränken. 100 g Himbeeren darüber verteilen. Wieder 1/3 Pudding, restlichen Kuchen und 2 El Orangensaft und 100 g Himbeeren übereinander schichten.
  3. Mit restlichem Pudding bedecken, glatt streichen und mit Frischhaltefolie bedecken. Mit einem spitzen Messer Löcher in die Folie stechen und den Pudding mind. 4 Std. kalt stellen.
  4. 200 g Himbeeren und Puderzucker mit dem Schneidstab fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Pudding aus der Form stürzen und mit der Himbeersauce begießen.

Mehr Rezepte