Aroma-Huhn

7
Aus Für jeden Tag 3/2005
Kommentieren:
Aroma-Huhn
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Möhren
  • 1 unbehandelte, ungeschälte Orange
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à 120 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 2 kleine Rosmarinzweige
  • 6 El Orangensaft
  • 1 Tl Honig

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 260 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Möhren schälen, in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Von der Orange 4 dünne Scheiben abschneiden, übrige Frucht auspressen. 2 Stücke Backpapier (à 40x40 cm) zuschneiden. Hähnchenbrustfilets salzen und pfeffern, in einer Pfanne in Öl bei starker Hitze von allen Seiten anbraten. Rosmarinzweige dazugeben und kurz mitbraten. Alles herausnehmen und beiseite stellen.
  • Möhren und Orangenscheiben kurz anbraten, mit Orangensaft ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Honig würzen. Auf die Mitte der Backpapierstücke geben. Hähnchen und Rosmarin darauf setzen. Papier über der Füllung zusammenfalten, die Seiten zudrehen, evtl. zubinden. Auf ein Blech setzen und das Fleisch im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. garen.