VG-Wort Pixel

Mango-Quark

Für jeden Tag 3/2005
Mango-Quark
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 564 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen
50

g g Zartbitterkuvertüre

250

g g Magerquark

1

El El Zucker

1

Mango (ca. 300 g)

2

El El Zitronensaft

1

El El Puderzucker (gehäuft)

100

g g Kokosmakronen (Packung)

Kakao und Puderzucker zum Bestäuben

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kuvertüre fein hacken und im heißen Wasserbad bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Rückseite eines Backblechs mit Frischhaltefolie beziehen. Die geschmolzene Kuvertüre mit einer Teigkarte auf der Rückseite des Backblechs glatt streichen und in den Kühlschrank stellen.
  2. Quark und Zucker mit den Quirlen des Handrührers 5-8 Min. cremig rühren. Die Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Die Hälfte unter den Quark heben. Restliches Fruchtfleisch, Zitronensaft und Puderzucker mit dem Schneidstab fein pürieren.
  3. Kokosmakronen grob zerkrümeln. Abwechselnd Mango-Püree, Kokosmakronen und Mango-Quark in eine Schale schichten.
  4. Kuvertüre aus dem Kühlschrank nehmen, grob zerbrechen und dünn mit Kakao und Puderzucker bestäuben. Mango-Quark mit den Schoko-Täfelchen verzieren.