Eierpüree

0
Aus Für jeden Tag 4/2005
Kommentieren:
Eierpüree
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 600 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 125 ml Milch
  • 1 El Butter
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 30 g Röstzwiebeln
  • 4 Eier (Kl. S)
  • 50 g Gouda, gerieben

Zeit

Arbeitszeit: 55 Min.

Nährwert

Pro Portion 602 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen, waschen, vierteln, in kochendem Salzwasser zugedeckt 20 Min. garen. Milch mit Butter, etwas Salz, Pfeffer und Muskat erwärmen. 3/4 des Schnittlauchs in feine Röllchen schneiden. Kartoffeln abgießen, im Topf offen auf der ausgeschalteten Platte ausdampfen lassen.
  • Durch eine Kartoffelpresse drücken oder fein zerstampfen. Die heiße Milchmischung nach und nach mit einem Kochlöffel unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Schnittlauchröllchen und Röstzwiebeln unterheben. In 2 gefettete Auflaufformen (à 15x15 cm Ø oder 1 Form von ca. 30 cm Länge) streichen. Mit einem Löffelrücken 4 Mulden hineindrücken. Eier hineinschlagen und mit dem Käse bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 22-25 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Übrigen Schnittlauch in lange Röllchen schneiden, mit etwas Salz und Pfeffer darüber streuen.