Medaillons mit Rhabarber

9
Aus Für jeden Tag 4/2005
Kommentieren:
Medaillons mit Rhabarber
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 50 g Zucker
  • 25 g Butter
  • 3 El Apfelessig
  • 10 grüne Pfefferkörner
  • 250 g Rhabarber
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 2 Schweinefiletmedaillons (à 75 g)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 375 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zucker, Butter, Apfelessig und Pfefferkörner in einer Pfanne aufkochen und 5 Min. kochen lassen.
  • Rhabarber putzen und in Würfel schneiden. In die Pfanne geben und 5-6 Min. sanft kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten.
  • In einer zweiten Pfanne Öl erhitzen. Schweinefiletmedaillons salzen und im heißen Fett von jeder Seite 5 Min. bei mittlerer bis starker Hitze rundum kräftig braten. Mit dem Rhabarber servieren.
nach oben