VG-Wort Pixel

Lammrücken

Für jeden Tag 4/2005
Lammrücken
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 546 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln

g g Butter

El El Olivenöl

Stiel Stiele Thymian

g g Semmelbrösel

g g Haselnusskerne (gehackt)

El El glatte Petersilie (gehackt)

Salz

Pfeffer

Lammrückenfilets (à 200 g)

El El Aceto balsamico

ml ml Marsala (italienischer Dessertwein, ersatzweise Sherry medium)

ml ml Geflügelbrühe

Saucenbinder für dunkle Saucen


Zubereitung

  1. Zwiebeln fein würfeln. In 20 g Butter und 2 El Olivenöl bei mittlerer Hitze hellbraun braten. Thymianblättchen abzupfen, grob hacken, dazugeben und kurz mitbraten.
  2. Zwiebeln in einer Schüssel abkühlen lassen. Restliche Butter, Semmelbrösel, Haselnüsse und Petersilie untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Lammrückenfilets salzen und pfeffern. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze von jeder Seite scharf anbraten. Fleisch in eine ofenfeste Form legen. Die Bröselmischung darauf verteilen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-12 Min. goldbraun backen.
  5. Die Pfanne wieder auf den Herd stellen, Balsamico und Marsala dazugießen und auf die Hälfte einkochen lassen. Brühe zugießen, aufkochen und mit Saucenbinder binden, salzen und pfeffern. Fleisch kurz ruhen lassen und mit der Sauce servieren.