VG-Wort Pixel

Pizzabrot - salzig oder süß

Für jeden Tag 4/2005
Pizzabrot - salzig oder süß
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 15 Minuten plus Geh- und Backzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mehl

Tl Tl Salz

g g frische Hefe (ersatzweise 7 g Trockenhefe)

El El Honig (flüssig)

El El mildes Olivenöl

Salziger Belag

g g Kirschtomaten

g g Salami

g g Butterkäse

Stiel Stiele Basilikum

El El Tomatenketchup

Salz

Pfeffer

Süßer Belag

Bananen

El El Zitronensaft

El El Mandelkerne (gehackt)

g g Nuss-Nougatcreme

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Pizzabrot Mehl und 1/4 Tl Salz in einer Schüssel mischen. Zerbröckelte Hefe (oder Trockenhefe), 150 ml lauwarmes Wasser, Honig und 3 El Olivenöl zugeben. Alles zuerst mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Dann auf einer bemehlten Fläche mit den Händen geschmeidig kneten.
  2. Zugedeckt an einem warmen Ort 40 Min. gehen lassen. Auf einer bemehlten Fläche nochmals gut durchkneten. In 2 Portionen teilen. Auf einer bemehlten Fläche zu 2 Kreisen von 28 cm Ø ausrollen, auf gefettete Backbleche setzen. Mit je 2 El mildem Olivenöl bestreichen. Nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der untersten Schiene 12-14 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Für den salzigen Belag Kirschtomaten vierteln. Salami und Butterkäse fein würfeln. Basilikum abzupfen und in feine Streifen schneiden. Alles mit Tomatenketchup mischen. Evtl. mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatenmischung auf 1 gebackenen Pizzabrot verteilen, in Stücke teilen.
  4. Für den süßen Belag Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden, sofort mit Zitronensaft mischen. Gehackte Mandelkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Heißes Pizzabrot mit Nuss-Nougatcreme bestreichen, mit den Bananen und Mandeln bestreuen. In Stücke teilen.