Stockbrot

Stockbrot: Rezept
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 276 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Mehl

Tl Tl Salz

g g frische Hefe (oder 1 Tüte Trockenhefe, 7 g)

El El Honig (flüssig)

Tl Tl Oregano (getrocknet)

g g Parmesan (gerieben)

El El mildes Olivenöl

Kräuterquark (Packung)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Pizzabrot Mehl und 1/4 Tl Salz in einer Schüssel mischen. Zerbröckelte Hefe (oder Trockenhefe), 150 ml lauwarmes Wasser, Honig, getrocknetem Oregano, geriebenem Parmesan und 3 El Olivenöl zugeben. Alles zuerst mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Dann auf einer bemehlten Fläche mit den Händen geschmeidig kneten. In 6 gleich große Stücke teilen. Zu langen Teigsträngen von 20 cm Länge formen. Lange, feste Stöcke (oder Laternenstöcke) an den Enden mit Alufolie umwickeln. Teigstränge um die Folie wickeln.
  2. Zugedeckt an einem warmen Ort 40 Min. gehen lassen. Auf einer bemehlten Fläche nochmals gut durchkneten. In 6 gleich große Stücke teilen. Zu langen Teigsträngen von 20 cm Länge formen. Lange, feste Stöcke (oder Laternenstöcke) an den Enden mit Alufolie umwickeln. Teigstränge um die Folie wickeln.
  3. Stöcke über das heiße Feuer halten und Teigstücke rösten. Dabei den Stock ab und zu drehen. Mit Kräuterquark servieren.

Mehr Rezepte