Kräuter-Quark-Plinsen

1
Aus Für jeden Tag 4/2005
Kommentieren:
Kräuter-Quark-Plinsen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Tl Zucker
  • 40 g Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 250 g Magerquark
  • 70 g Mehl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Möhren
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 4 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 305 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 30 g Butter und 1 Prise Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Magerquark und Mehl gut unterrühren. Petersilie und Schnittlauch hacken. Bis auf 2 El zum Teig geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Teig 10 Min. quellen lassen.
  • Möhren schälen, längs halbieren oder vierteln. In 10 g Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Tl Zucker würzen. Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. garen. 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Aus der Hälfte des Teigs 6 Quark-Plinsen bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Weitere 6 Plinsen ebenso backen. Mit den Möhren und den restlichen Kräutern anrichten.
nach oben