Minestrone

48
Aus Für jeden Tag 4/2005
Kommentieren:
Minestrone
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 1 Dose weiße Bohnen (425 g EW)
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 1 El Öl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 120 g Suppennudeln
  • 2 Tl getrocknete italienische Kräuter
  • 100 g TK-Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 50 g Parmesan

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 279 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Frühlingszwiebeln putzen. Das Weiße würfeln, das Grüne in Ringe schneiden und beiseite stellen. Knoblauch fein hacken. Staudensellerie waschen, putzen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Möhren waschen, schälen und 5 mm groß würfeln. Bohnen abgießen und abspülen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und 0,5 cm groß würfeln.
  • In einem Topf Zwiebelwürfel, Knoblauch und Möhren im Öl andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. 10 Min. kochen lassen. Suppennudeln, Bohnen, Sellerie und italienische Kräuter zugeben, weitere 10 Min. kochen.
  • 3 Min. vor Ende der Garzeit Erbsen und Tomaten zugeben. Minestrone mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Petersilie hacken und mit dem Frühlingszwiebelgrün über die Suppe streuen. Parmesan mit dem Sparschäler hobeln und zur Minestrone servieren.
nach oben