VG-Wort Pixel

Kirsch- Streusel- Kuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 25 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
12
Stücke
1

Glas Gläser Kirschen (850 ml)

200

ml ml Kirschnektar

1

Pk. Pk. Puddingpulver (Geschmacksrichtung Vanille für 500 ml Milch zum Kochen)

240

g g Zucker

400

g g Mehl

1

Pk. Pk. Vanillinzucker

1

Msp. Msp. Backpulver

1

Prise Prisen Salz

2

St. St. Eigelb

250

g g Butter

1

El El Puderzucker

etwas etwas Minze

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Den Saft dabei auffangen und mit Kirschnektar auf 500 ml auffüllen. Puddingpulver mit 40g Zucker mischen, mit ca. 6 EL Kirschsaft verrühren.
  2. Saft aufkochen, vom Herd ziehen und Puddingpulver unterrühren. Wieder erhitzen und unter Rühren ca. 1 Minute kochen. Kirschen untermischen und etwas abkühlen lassen.
  3. Mehl, 200g Zucker, Vanillinzucker, Backpulver und Salz verrühren. Eigelbe und weiche Butter hinzufügen. Mit den Händen Streusel kneten. 2/3 der Streusel in eine gefettete Springform (26cm) füllen und zu einem glatten Boden drücken.
  4. Kirschkompott auf den Streuselboden geben und glatt streichen. Restliche Streusel darauf verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) etwa 35-40 Minuten backen. Auskühlen lassen. Rand mit Puderzucker bestäuben.