Eichblattsalat mit gepfeffertem Thunfisch

8
Aus essen & trinken 6/1998
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Mango (500 g)
  • 1 Papaya (350 g)
  • 1 rote Chilischote
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 3 El Limettensaft (frisch gepreß)
  • 0.25 l Orangensaft, frisch gepresst
  • 100 ml Öl
  • 7 El Olivenöl
  • Salz
  • weißer Pfeffer, 

    frisch gemahlen

  • 1 Eichblattsalat
  • 1 Bataviasalat
  • 500 g frisches Thunfischfilet (am Stück)
  • 1 El schwarzer Pfeffer, 

    grob zerstoßen

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 510 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 41 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Mango schälen, in 1/2 cm dünnen Scheiben vom Stein schneiden, fein würfeln. Die Papaya schälen, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Die Chilischote halbieren, entkernen und in sehr dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, weiße und hellgrüne Teile in feine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln und die Chilistreifen zu den Früchten geben. Den Koriander von den Stielen zupfen, einige Blätter zum Garnieren beiseite legen, die restlichen Blätter hacken und mit dem Limettensaft unter das Relish mischen. Das Relish mindestens 1 Stunde kalt gestellt ziehen lassen.

  • Den Orangensaft auf 100 ml reduzieren und mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen. Das Öl und 5 El Olivenöl in feinem Strahl unterschlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Die Salate putzen, waschen und trockenschleudern. Auf Portionstellern anrichten. Das Relish mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Das Thunfischfilet zuerst der Länge nach in 2 gleich große Teile schneiden, dann jede Hälfte quer halbieren. Salzen und rundherum mit dem groben Pfeffer bestreuen. Im restlichen Olivenöl auf jeder Seite 1 Minute braten, 3 Minuten ruhenlassen, dann in 1 cm dünne Scheiben schneiden.

  • Thunfischscheiben und Relish rund um den Salat anrichten, den Salat mit der Orangensauce begießen.

Eichblattsalat mit gepfeffertem Thunfisch