Spaghetti mit Krabben-Estragon-Sauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Nordseekrabbenfleisch

Zwiebel

Knoblauchzehen

Becher Becher Schlagsahne

g g Crème fraîche

El El Mehl

El El Tomatenmark

g g Butter

ml ml Milch

Pk. Pk. italienische Kräuter (TK)

nach Belieben nach Belieben Estragon (getrocknet)

nach Belieben nach Belieben Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch schälen. Zwiebeln in der Butter andünsten.
  2. Gepressten Knoblauch dazu geben und mitdünsten. Tomatenmark in Pfanne und kurz anbräunen lassen, dann das Mehl drüber stäuben, kurz mit der Butter anschwitzen und dann mit etwas Milch ablöschen.
  3. Dann Sahne und Crème Fraîche dazu geben und mit Salz, Pfeffer, den Kräutern abschmecken. Das Ganze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Kurz vor dem Ende die Krabben zugeben. Nebenher die Spaghetti kochnen. Nach Belieben mit Parmesan servieren.