Apfel-Holunderblüten-Gelee

3
Von funnyhexe
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Gläser
  • 10 Becher Holunderblütendolden
  • 1 St. unbehandelte Zitrone
  • 1 St. unbehandelte Orange
  • 750 ml ungesüßter Apfelsaft
  • 1 El Zitronensäure
  • 500 g Gelierzucker (2:1)

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
2-3 Tage zum Ziehen

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Holunderblüten kurz in stehendem Wasser säubern und trockenschütteln. Die Zitrusfrüchte mit heißem Wasser reinigen, in Scheiben schneiden und mit den Holunderblüten in ein Gefäß schichten. Mit dem Apfelsaft übergießen und im Kühlschrank 2-3 Tage ziehen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  • Durch ein feines Sieb in einen großen Topf gießen, mit Zitronensäure und Gelierzucker mischen. Aufkochen und (nach Packungsangabe auf dem Gelierzucker) 3-5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Eventuell Gelierprobe machen.
  • Noch heiß in gut gespülte Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen.
nach oben