VG-Wort Pixel

Kasselergulasch

Für jeden Tag 5/2005
Kasselergulasch
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Braten, Kochen, Gemüse, Kräuter, Schwein

Pro Portion

Energie: 489 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kasselernacken

g g Zwiebeln

El El Öl

Salz

Pfeffer

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

ml ml Gemüsebrühe

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Stiel Stiele Basilikum

g g Tomaten


Zubereitung

  1. Kasseler in ca. 2 cm große Würfel schneiden, evtl. Fett und Sehnen entfernen. Zwiebeln in sehr feine Streifen schneiden. Fleisch in 2 Portionen in je 2 El sehr heißem Öl in einer Pfanne rundherum scharf anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen.
  2. Zwiebeln in der Pfanne in 2 El Öl anbraten. 2 Tl Paprikapulver kurz mitrösten (nur kurz, wird sonst bitter!). Mit der Brühe ablöschen, Fleisch, Zitronenschale und 2 Stiele Basilikum zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen, bis die Zwiebeln weich sind. Stielansätze aus den Tomaten entfernen, Tomaten in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
  3. Basilikumstiele aus der Sauce entfernen. Tomaten zugeben und 2 Min. kochen. Übrige Basilikumblätter abzupfen und grob zerkleinern. Gulasch evtl. mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen und mit Basilikum bestreuen. Mit Salzkartoffeln servieren.