VG-Wort Pixel

Aprikosen-Schicht-Torte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde Backzeit, Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 260 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
12
Stücke

Eier

g g Zucker

Prise Prisen Salz

g g Mehl

g g Speisestärke

Tl Tl Backpulver

Blatt Blätter weiße Gelatine

g g Vollmilchjoghurt

etwas etwas Saft und Schale von 1 Limette

g g Schlagsahne

g g entsteinte Aprikosen

ml ml Orangensaft

Vanilleschote

g g Pistazienkerne (gehackt)

etwas etwas Limettenzesten

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 175°C (Umluft: 150°C/ Gas:Stufe 2) vorheizen.
  2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 20g Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, 30g Stärke und Backpulver mischen, unterheben.
  3. Boden der Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Masse darin glatt streichen. Im heißen Ofen 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Boden aus der Form lösen, Springformrand oder Tortenring um den Boden stellen.
  4. Gelatine einweichen. Joghurt, 50g Zucker, Limettensaft und -schale verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen, unter die Creme rühren. Sahne unterheben. Creme auf dem Tortenboden verteilen und ca. 2 Stunden kalt stellen.
  5. Aprikosen grob würfeln. Saft, Vanillemark und 50g Zucker in einem Topf aufkochen. Aprikosenwürfel zugeben, 3-4 Minuten köcheln lassen. 40g Stärke mit 4 EL Wasser glatt rühren. Aprikosenkompott damit binden und etwas abkühlen lassen.
  6. Kompott lauwarm auf der Torte verteilen, ca. 2 Stunden kalt stellen. Torte mit Pistazien bestreuen und mit Limettenzesten verzieren.