Bärlauch-Carbonara

33
Aus Für jeden Tag 5/2007
Kommentieren:
Bärlauch Carbonara
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 30 g Bärlauch
  • 120 g Baconstreifen
  • 250 g Nudeln (z. B. Bavette)
  • Salz
  • 100 g Schlagsahne
  • 4 El Milch
  • 2 Eier, Kl. M
  • 4 El Weißwein
  • 50 Parmesan, frisch gerieben
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 1014 kcal
Kohlenhydrate: 89 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 52 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bärlauch waschen und trockenschleudern. Die harten Stiele entfernen und die Blätter in Streifen schneiden. Baconstreifen bei mittlerer Hitze knusprig ausbraten und bei milder Hitze warm halten.

  • Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen. Inzwischen Bärlauch, Schlagsahne, Milch, Eier, Weißwein und Parmesan pürieren und in eine große Schüssel geben.

  • Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Bärlauchsahne und dem Speck mischen.