Bärlauch-Carbonara

Bärlauch Carbonara
Foto: Mathias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 1014 kcal, Kohlenhydrate: 89 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Bärlauch

g g Baconstreifen

g g Nudeln (z. B. Bavette)

Salz

g g Schlagsahne

El El Milch

Eier (Kl. M)

El El Weißwein

Parmesan (frisch gerieben)

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bärlauch waschen und trockenschleudern. Die harten Stiele entfernen und die Blätter in Streifen schneiden. Baconstreifen bei mittlerer Hitze knusprig ausbraten und bei milder Hitze warm halten.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen. Inzwischen Bärlauch, Schlagsahne, Milch, Eier, Weißwein und Parmesan pürieren und in eine große Schüssel geben.
  3. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Bärlauchsahne und dem Speck mischen.