Muttis Aprikosenherz

Für jeden Tag 5/2007
Muttis Aprikosenherz
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten Abkühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 188 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
8
Stücke

Fett (für die Form)

El El Grieß

Eier (Kl. M)

Prise Prisen Salz

El El Zucker

g g Magerquark

Tl Tl Speisestärke

Dose Dosen Aprikosenhälften (à 425 g EW)

Tl Tl helles Tortengusspulver

Zitronenmelisse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eine Kuchen- oder Auflaufform in Herzform (ca. 24 cm ø) fetten und mit Grieß ausstreuen.
  2. Eier trennen. Eiweiß und Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen, dabei 4 El Zucker einrieseln lassen. Eigelb mit 4 El Zucker 5 Min. cremig rühren. Magerquark und Speisestärke unterrühren. Eisschnee unterheben und die Masse in die Form geben.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad (Umluft 150 Grad) auf der 2. Schiene von unten 45 Min. backen. In der Form vollständig auskühlen lassen.
  4. Aprikosenhälften abgießen, dabei den Saft auffangen. Den Käsekuchen mit den Aprikosen belegen. 150 ml vom Saft mit Tortengusspulver in einem Topf mischen und unter Rühren aufkochen lassen. Mit einem Esslöffel über den Aprikosen verteilen und abkühlen lassen. Mit einigen Melisseblättchen bestreut servieren.