Rinderpäckchen

4
Aus Für jeden Tag 5/2007
Kommentieren:
Rinderpäckchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 50 g braune Champignons
  • 50 g Shiitakepilze
  • 4 Rinderfiletmedaillons, (à 120 g, 2,5 cm dick)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 3 El Silberzwiebeln, abgetropft (Glas)
  • 75 ml Aceto balsamico
  • 1 El Honig
  • evtl. frischer Majoran

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 470 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 51 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 4 Stücke Backpapier ca. 35 x 35 cm groß zuschneiden. Champignons und Shiitakepilze putzen und halbieren. Rinderfiletmedaillons von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Medaillons von jeder Seite 2 Min. anbraten und auf je ein Stück Backpapier setzen.
  • In derselben Pfanne Pilze und Silberzwiebeln 1 Min. anbraten. Mit Aceto balsamico ablöschen und mit Honig, Salz und Pfeffer würzen. Alles über den Medaillons verteilen und das Backpapier mit Küchengarn zu Säckchen verschließen. Auf dem Rost im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Min. fertig garen (Umluft nicht empfehlenswert). Evtl. mit frischem Majoran garnieren.
nach oben