Aromatische Knödelrolle

Aromatische Knödelrolle
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten Zeit zum Ruhen

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 234 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Brötchen oder Baguette vom Vortag

ml ml Milch (lauwarm)

Zwiebel

El El Öl

große Bärlauchblätter

Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brötchen in 3 mm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Mit der Milch übergießen und 20 Min. abgedeckt ruhen lassen. Zwiebel würfeln und im Öl glasig dünsten. Bärlauch quer in Streifen schneiden. Beides mit den Eiern zu den eingeweichten Brötchen geben, alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchmischen.
  2. Ein Stück Alufolie (35 x 35 cm) auf der matten Seite mit Öl bestreichen. Die Brötchenmasse mittig als Streifen parallel zum Rand verteilen. Dabei rechts und links je 5 cm Rand frei lassen. Eine Folienhälfte über die Masse klappen. Folie aufrollen und an den Enden zudrücken. In einen breiten Topf mit kochendem Wasser geben und bei milder Hitze 20 Min. gar ziehen lassen.
  3. Die Knödelrolle vorsichtig aus dem Topf nehmen. 5 Min. ruhen lassen, auspacken und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Tipp Falls etwas übrig bleibt, 1-2 El Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Knödelscheiben bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. knusprig braun braten.