Gerollte Spargelschnitzel

Gerollte Spargelschnitzel
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 387 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Stange Stangen weißer Spargel (mitteldick)

Stange Stangen grüner Spargel

Tl Tl Zucker

Salz

g g Sahnejoghurt

El El Schlagsahne

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Tl Tl Zitronensaft

Pfeffer

El El Schnittlauch (in Röllchen)

dünne Putenschnitzel (à 120 g)

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

El El Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Weißen Spargel ganz, grünen nur im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden. Weißen Spargel und Zucker in reichlich kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei milder Hitze 12 Min. kochen lassen, nach 5 Min. den grünen Spargel zugeben. Spargel herausheben, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Joghurt, Sahne, Zitronenschale und -saft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch unterrühren.
  3. Putenschnitzel einzeln zwischen Frischhaltefolie mit einem Stieltopf flachklopfen. Rundherum mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Schnitzel längs halbieren. Je 2 weiße und grüne Spargelstangen in 1 Schnitztelhälfte schräg einrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.
  4. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Spargelschnitzel darin bei starker Hitze rundherum braun anbraten und bei milder Hitze 5 Min. weiterbraten, dabei gelegentlich wenden. Mit der Joghurtsauce servieren.
  5. Tipp: Den Spargel schräg einrollen, damit das Fleisch nicht doppelt liegt. Dann mit Küchengarn fixieren.