Geschnetzeltes Zürcher Art

Geschnetzeltes Zürcher Art
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 716 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 56 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Schalotten (klein)

g g Schweinefilets

weißer Pfeffer

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

El El Öl

ml ml Weißwein

ml ml Schlagsahne

Salz

El El Petersilie (gehackt)

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schalotten fein würfeln. Fleisch in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze von beiden Seiten kurz anbraten. Alles in ein Sieb geben und den Bratensaft auffangen.
  2. 1 El Öl in die Pfanne geben und die Schalotten darin hellbraun braten. Weißwein zugeben und einkochen lassen. Mit Sahne ablöschen und die Sauce cremig einkochen.
  3. Fleisch und Bratensaft zugeben und 2-3 Min. in der Sauce ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie und Zitronenschale unterrühren.
  4. Tipp: In Zürich isst man Rösti zum Geschnetzelten. Reiben Sie Kartoffeln oder kaufen Sie fertige Rösti. Die tiefgefrorenen können Sie nach Belieben portionieren. Im Ofen knusprig backen und mit dem Geschnetzelten anrichten.

Mehr Rezepte