Geschnetzeltes Zürcher Art

33
Aus Für jeden Tag 5/2007
Kommentieren:
Geschnetzeltes Zürcher Art
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 kleine Schalotten
  • 400 g Schweinefilets
  • weißer Pfeffer
  • 0.5 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 3 El Öl
  • 50 ml Weißwein
  • 250 ml Schlagsahne
  • Salz
  • 1 El gehackte Petersilie
  • 0.5 Tl abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 716 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 47 g
Fett: 56 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Schalotten fein würfeln. Fleisch in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze von beiden Seiten kurz anbraten. Alles in ein Sieb geben und den Bratensaft auffangen.
  • 1 El Öl in die Pfanne geben und die Schalotten darin hellbraun braten. Weißwein zugeben und einkochen lassen. Mit Sahne ablöschen und die Sauce cremig einkochen.
  • Fleisch und Bratensaft zugeben und 2-3 Min. in der Sauce ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie und Zitronenschale unterrühren.
  • Tipp: In Zürich isst man Rösti zum Geschnetzelten. Reiben Sie Kartoffeln oder kaufen Sie fertige Rösti. Die tiefgefrorenen können Sie nach Belieben portionieren. Im Ofen knusprig backen und mit dem Geschnetzelten anrichten.