VG-Wort Pixel

Spargel mit Parmesan und Olivenöl

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Kalorienarm - leicht, Schnell, Gemüse

Zutaten

Für
2
Portionen

kg kg Frischer weißer Spargel

kg kg Parmesan (ersatzweise anderen Hartkäse nach Geschmack)

kg kg Kartoffeln

Salami (in dünnen Scheiben, ersatzweise Schinken)

nach Belieben nach Belieben Butter

nach Belieben nach Belieben Salz

Zucker


Zubereitung

  1. Spargel sorgfältig schälen, Kartoffeln mit der Gemüsebürste unter fließendem Wasser gründlich putzen.
  2. Die ganzen Kartoffeln mit Schale aufsetzen und ca. 15-20 Minuten kochen. Wenn die Kartoffeln kochen, den Spargel nur einmal kurz aufkochen (2 Minuten), Butter, Salz, Zucker und Zitrone zum Kochen nicht vergessen. Nach dem Aufkochen den Topf vom Feuer nehmen und zugedeckt stehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Parmesan hobeln, dafür kann man auch gut einen Sparschäler benutzen, wenn man keinen Hobel zur Hand hat
  4. Wenn die Kartoffeln gar sind, alles auf dem Teller anrichten. Dazu zunächst einige Stangen Spargel auf dem Teller mit dem gehobelten Parmesan anrichten. Wenn der Spargel noch schön heiß ist, schmilzt der Parmesan bzw. wird weich.
  5. Kartoffeln dazulegen, Spargel und Kartoffeln mit etwas Olivenöl betröpfeln.
  6. Wer auf Fleisch nicht ganz verzichten möchte: ital. Salami oder roher Schinken passen perfekt dazu.