VG-Wort Pixel

Pastinakensuppe

Pastinakensuppe
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
6
Portionen

g g Schalotten

g g Pastinaken

g g mehligkochende Kartoffeln

g g durchwachsener, geräucherter Bauchspeck

gestr. El gestr. El Butterschmalz

l l Geflügelfond

gestr. El gestr. El Honig

gestr. Tl gestr. Tl Thymianblättchen

Scheibe Scheiben Pancetta (italienischer luftgetrockneter Bauchspeck)

ml ml Schlagsahne


Zubereitung

  1. Zwiebeln fein würfeln, Kartoffeln und 600 g Pastinaken in 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Speck fein würfeln.
  2. Butterschmalz in Topf zerlassen, Zwiebeln und Speck glasig werden lassen. Pastinaken dazu geben und eine Minute anschwitzen. Fond und 400 ml Wasser zufügen.
  3. Aufkochen, dann Hitze runter und die Kartoffeln dazu. Bei milder Hitze 35 Minuten kochen bis das Gemüse sehr weich ist. Honig und Thymian dazu geben. Weitere 5 Minuten kochen.
  4. Pancetta knusprig braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die restliche Pastinaken hobeln, goldgelb fritieren und ebenfalls auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  5. Die Suppe vor dem Servieren mit Speck und krossen Pastinaken bestreuen