VG-Wort Pixel

Tomaten-Chutney

Tomaten-Chutney
Foto: http://www.colourbox.de/
Das indische Tomaten-Chutney ist wunderbar fruchtig-feurig. Gewürze wie Nelken, Ingwer und Zimt sorgen für eine wunderbare Aromenvielfalt.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Gläser

g g Tomaten

Schalotten (in feinen Würfeln)

ml ml Weißweinessig

Stange Stangen Zimt

gestr. El gestr. El Meersalz

g g Zucker

gestr. Tl gestr. Tl Ingwer (gemahlen)

Knoblauchzehen (fein gehackt)

Gewürznelken

gestr. Tl gestr. Tl Chilischoten (entkernt und gehackt)

Bund Bund glatte Petersilie

ml ml neutrales Planzenöl

gestr. El gestr. El Senfkörner


Zubereitung

  1. Tomaten häuten, halbieren, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Zwiebeln pellen, fein hacken und mit Weinessig, Zimtstange und Salz bei mittlerer Hitze unter Rühren zum Kochen bringen.
  2. Zucker, Ingwerpulver, feingehackte Knoblauchzehen, Nelken, gehackte Chilis und feingehackte Petersilie zugeben und unter ständigem Rühren fünf bis acht Minuten kochen lassen.
  3. Öl erhitzen, Senfkörner einrühren, eine Minute rösten lassen und zum Chutney geben. Weitere acht bis zehn Minuten kochen, bis das Chutney anfängt, dick zu werden. Heiß in Gläser füllen, gut verschließen und kühl stellen.