VG-Wort Pixel

Spargelbouillon

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Suppen - Eintöpfe, Kochen, Gemüse

Zutaten

Für
10
Portionen

g g weißer Spargel

g g grüner Spargel

g g Butter

l l Gemüsebrühe

Bund Bund Schnittlauch

g g Mett

g g Schmand

g g Semmelbrösel

Bund Bund Kerbel

gestr. El gestr. El Zucker

Pfeffer

Salz

Muskat


Zubereitung

  1. Spargel waschen und schälen. Schalen und Abschnitte zurücklegen. Schalen und Enden zusammen mit der Butter und dem Zucker in die kochende Gemüsebrühe geben und bei mittlerer Hitze offen 30 min kochen lassen
  2. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Mett, Schmand, und Semmelbröseln zu einem glatten Teig verkneten. Mit feuchten Händen ca. 30 kleine Bällchen formen und in kochendes Salzwasser geben. Bei milder Hitze 10 min, ziehen lassen
  3. Den Spargel schräg in 1 cm lange Stücke schneiden. Spargelbrühe durch ein feines Sieb in einen Topf gießen und nochmals aufkochen. Spargel zugeben und 5 min bei milder Hitze kochen lassen. Kerbel fein hacken.
  4. Mettbällchen aus dem Kochwasser nehmen und mit dem Kerbel in die Bouillon geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.