VG-Wort Pixel

Gefüllte Spargelpalatschinken

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
10
Portionen

g g Mehl

g g Milch

g g Sahne

St. St. Eier

Salz

Öl

Stange Stangen Spargel, gekocht

El El geschälte und gewürfelte Tomaten

Emmentaler (gerieben)

Petersilie (gehackt)


Zubereitung

  1. Aus Mehl, Milch, Sahne, Eier, Salz und Öl einen flüssigen Teig herstellen. 10 dünne Palatschinken backen. Aufeinander schichten, mit Folie abdecken und beiseite stellen.
  2. Palatschinken mit 1 El fein gewürfelte Tomaten, etwas Petersilie, 2 Stangen Spargel und geriebenen Käse belegen und zusammenrollen. In eine feuerfeste Form oder einem Gastroblech schichten. Mit Käse bestreuen und überbacken.
  3. Warm servieren. Dazu paßt ein Pfälzer Riesling Kabinett oder ein Badener Weißer Burgunder.
  4. Alternativ kann auch ein "Kräuter-Palatschinken" hergestellt werden. Zum Teig dann gekackte Petersilie, Schnittlauch-Röllchen, Estragon, Basilikum oder Kerbel zugeben.