VG-Wort Pixel

Nudelsalat mit Chili-Vinaigrette

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Min. zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Party, Beilage, Salate, Grillen, Nudeln - Pasta

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Nudeln (z. B. Fusilli)

l l Gemüsebrühe (Instant)

g g Erbsen (tiefgekühlt)

ml ml Öl (Olivenöl)

g g Kochschinken

Dose Dosen Mais (425 g EW)

Piri-Piri-Schoten (Glas)

Bund Bund Radieschen

Bund Bund glatte Petersilie

El El Weißweinessig

El El mittelscharfer Senf

Prise Prisen Zucker

Eigelb

etwas etwas Chilipulver


Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in der Brühe kochen, die Erbsen in den letzten drei Minuten dazugeben. Abtropfen lassen und mit etwas Öl und Essig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Schinken würfeln, Radieschen in Scheiben schneiden und Petersilie hacken.
  3. Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, restliches Öl verrühren, dann Eigelb und gehackte Piri-Piris untermischen.
  4. Vinaigrette mit allen vorbereiteten Zutaten und dem abgetropften Mais mischen. 30 Minuten durchziehen lassen. Danach eventuell den Salat nachwürzen.