Tortiglioni mit Datteln und Kalbsragout

6
Aus essen & trinken 2/2004
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 800 g Kalbsfleisch (aus der Schulter)
  • 350 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 rote Paprikaschoten, à 200 g
  • 80 g Datteln
  • 6 Stiele Minze
  • 10 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 150 ml Kalbsfond
  • 280 g Tortiglioni

Zeit

Arbeitszeit: 100 Min.

Nährwert

Pro Portion 785 kcal
Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 51 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Chili putzen und in feine Ringe schneiden. Paprikaschoten putzen, vierteln, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden. Datteln entkernen und fein schneiden. Minzeblätter bis auf die Spitzen abzupfen, Spitzen beiseite legen. Blätter und 6 El Öl mit dem Schneidstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin in 2 Portionen 2-3 Minuten bei starker Hitze braten, salzen, pfeffern und in eine Schüssel geben. Zwiebeln, Knoblauch und Chili im restlichen Öl in einem Topf 2-3 Minuten anbraten. Fleisch zugeben, Tomatenmark unterrühren und kurz mitbraten. Paprikastücke zugeben, mit Fond auffüllen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen. Datteln zugeben und weitere 10 Minuten kochen.
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen, in einem Sieb kurz abtropfen lassen, sofort mit dem Ragout mischen. Auf Tellern anrichten, mit den Minzespitzen und dem Minzeöl servieren.
Tortiglioni mit Datteln und Kalbsragout