Gefüllte Focaccia

3
Aus essen & trinken Bücher
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Pk. Hefe (42 g)
  • 500 g Mehl
  • Salz
  • 10 El Olivenöl
  • 6 Thymianzweige
  • 120 g Fontina-Käse
  • 8 Scheiben Parmaschinken

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Zeit zum Gehen

Nährwert

Pro Portion 811 kcal
Kohlenhydrate: 89 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Hefe in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mit Mehl, Salz und 4 El Olivenöl in einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigem Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  • Thymian von den Stielen zupfen, fein hacken und mit dem restlichen Olivenöl verrühren. Käse in hauchdünne Scheiben schneiden.
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zusammenkneten und in 8 Portionen teilen. Nacheinander jeweils 2 Teigstücke zu 30 cm langen und 3 mm dünnen Fladen ausrollen. Einen Fladen mit 2 Scheiben Schinken und 5 dünnen Scheiben Fontina belegen, mit dem zweiten Fladen belegen.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und im Ofen auf der untersten Einschubleiste auf 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) vorheizen. 2 Fladen vorsichtig auf ein Blech legen und 12-15 Minuten goldbraun backen. Sofort mit dem Thymianöl bestreichen, in Stücke schneiden und servieren. Mit dem restlichen Teig und der restlichen Füllung genauso verfahren.
Gefüllte Focaccia