VG-Wort Pixel

Gefüllte Focaccia

essen & trinken Bücher
Gefüllte Focaccia
Fertig in 1 Stunde plus Zeit zum Gehen

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 811 kcal, Kohlenhydrate: 89 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Pk. Pk. Hefe (42 g)

g g Mehl

Salz

El El Olivenöl

Thymianzweige

g g Fontina

Scheibe Scheiben Parmaschinken


Zubereitung

  1. Hefe in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mit Mehl, Salz und 4 El Olivenöl in einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigem Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  2. Thymian von den Stielen zupfen, fein hacken und mit dem restlichen Olivenöl verrühren. Käse in hauchdünne Scheiben schneiden.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zusammenkneten und in 8 Portionen teilen. Nacheinander jeweils 2 Teigstücke zu 30 cm langen und 3 mm dünnen Fladen ausrollen. Einen Fladen mit 2 Scheiben Schinken und 5 dünnen Scheiben Fontina belegen, mit dem zweiten Fladen belegen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier belegen und im Ofen auf der untersten Einschubleiste auf 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) vorheizen. 2 Fladen vorsichtig auf ein Blech legen und 12-15 Minuten goldbraun backen. Sofort mit dem Thymianöl bestreichen, in Stücke schneiden und servieren. Mit dem restlichen Teig und der restlichen Füllung genauso verfahren.
Gefüllte Focaccia