Filetspitzen mit Morchelrahm

16
Aus essen & trinken Bücher
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 25 g getrocknete Morcheln
  • 600 g Rinderfilet im Stück (aus der Spitze des Filets geschnitten)
  • 4 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Cognac
  • 375 g Crème double
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 730 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 54 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Morcheln in kaltem Wasser 15 Minuten einweichen. Rinderfilet in sehr dünne Scheiben schneiden. Morcheln aus dem Einweichwasser nehmen, unter kaltem Wasser gründlich waschen, abtropfen lassen und gut ausdrücken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Wenn das Öl sehr heiß ist, die Filetspitzen in der Mitte der Pfanne kräftig anbraten. Wenn der ausgetretene Fleischsaft verdunstet ist, das Fleisch salzen und pfeffern in der ganzen Pfanne verteilen, alles kurz durchmischen und in eine Schüssel füllen.
  • Bratfond in der Pfanne mit Cognac aufkochen. Flüssigkeit einkochen lassen, Crème double und Morcheln zugeben und den Fond unter Rühren loskochen. Filetspitzen zugeben, aufkochen lassen. Salzen, pfeffern. Schnittlauch in Röllchen schneiden und darüber streuen. Dazu passen Nudeln oder Reis.
Filetspitzen mit Morchelrahm
nach oben