VG-Wort Pixel

Hähnchencurry mit Früchten

Hähnchencurry mit Früchten
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen
350

g g Hähnchenbrustfilet

1

El El Öl

1

Paprika

1

Dose Dosen Cocktailfrüchte

1

Paket Pakete Curry Asia Soße von Knorr (Fertigsoße, Tetrapack)

Salz

weißer Soßenbinder

120

g g Reis (roh)

400

ml ml Wasser für den Reis

Zubereitung

  1. 400 ml Wasser aufkochen. Reis hineingeben, ab und zu umrühren, bis das Wasser verbraucht ist und der Reis gar. Evt. wenig Wasser nachgeben (braucht ca. 20 Minuten).
  2. Hähnchenbrustfilet würfeln und in einer beschichteten Pfanne in 1 El Öl anbraten.
  3. Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und die gewürfelte Paprika darin anbraten. Deckel draufgeben und gar dünsten. Zwischendurch umrühren und evtl. etwas Wasser zugeben, damit die Papikawürfel nicht anbrennen. Die Cocktailfrüchte dazugeben und kurz mitdünsten lassen.
  4. Die Asia Curry Soße dazugeben und mit ca. der Häfte des Früchtewassers und etwas Salz abschmecken. Evtl. mit weißem Soßenbinder etwas andicken. Dazu den gekochten Reis servieren