VG-Wort Pixel

Kleine Panettone mit knackigen Mandeln

Kleine Panettone mit knackigen Mandeln
Fertig in 1 Stunde 25 Minuten 75 Minuten Gehzeit für den Hefeteig

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
18
Stücke

g g Mehl

Würfel Würfel Hefe (21 g)

g g Zucker

ml ml warme Milch

je eine unbehandelte Zitrone und Orange

g g warme Butter

Ei

Eigelb

g g kandierte Früchte (z. B. Kirschen, Orangeat, Zitronat)

ml ml Rum

g g Mandelspiltter

El El Puderzucker


Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbröckeln und zusammen mit 1 Esslöffel Zucker zugeben.
  2. Milch erwärmen und in die Schüssel gießen. Abdecken und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.
  3. Zitrone und Orange waschen und die Schale abreiben. Die kandierten Früchte fein hacken. Rum in einem Topf erhitzen, kandierte Früchte und Zitrone- und Orangenschale dazugeben.
  4. Hefe-Grundteig, übrigen Zucker, Butter, ein ganzes Ei, zwei Eigelbe zu einem elastischen Teig verkneten. Kandierte Früchte und Mandelsplitter unterrühren. Abdecken und Teig erneut etwa 1 Stunde gehen lassen.
  5. Hitzebeständige Förmchen (200 ml Inhalt) mit Butter einfetten, den Rand mit Mehl bestreuen.
  6. Teig zu Kugeln formen und in die Förmchen setzen. Den Dampfbackofen auf 100 Grad (Dampf) vorheizen. Die Panettone im Ofen (mittlere Einschubhöhe) etwa 60 Minuten backen.
  7. Panettone aus den Förmchen nehmen und mit dem übrigen Puderzucker überstäuben.
Kleine Panettone mit knackigen Mandeln