VG-Wort Pixel

Frittierte Reisbällchen mit Dip

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Reis

2

Eier

6

El El Mehl

Salz

Pfeffer

1

l l Öl (zum Frittieren)

100

g g süßsauere Chilisauce (Fertigprodukt)

6

Frühlingszwiebeln (fein gehackt)

2

Knoblauchzehen (fein gehackt)

1

St. St. Ingwer (fein gehackt)

1

Salatgurke

4

Tl Tl Reisessig

2

Tl Tl Sojasauce


Zubereitung

  1. Für den Dip : Gurke schälen und würfeln. Etwas Öl im Wok erhitzen und die Zwiebeln, den Knobi und den Ingwer anbraten. Herausnehmen und mit der Gurke, der Chilisauce, dem Essig und der Sojasauce verrühren. Abschmecken.
  2. Reis mit ca. 600 ml Wasser und etwas Salz ca 20 Min. leicht köcheln und dann auskühlen lassen. Dann mit den Eiern und dem Mehl mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu kleinen Bällchen formen (walnussgrösse).
  3. Öl erhitzen und die Bällchen darin ca. 4-5 min. frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Die Sauce mit den Bällchen servieren.