Kross gebratene Saiblingsfilets mit Chili-Weißkraut

0
Von siemens
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Saiblingsfilets (à 170 g)
  • Salz, weißer Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 El Mehl
  • 4 El Olivenöl extra vergine
  • 3 El Butter
  • 1 El Kapern
  • 1 El Kerbel
  • 600 g Weißkraut
  • 3 Schalotten, gewürfelt
  • 1 Tl rote Chili ohne Kerne, in Streifen
  • 1 Tl Zucker
  • 3 El süße Chilisauce

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Fischfilets entgräten, beiseitig leicht salzen und in Mehl wenden.
  • Das Öl in die kalte Pfanne geben, die Filtes mit der Hautseite nach unten hinein geben und in etwa 6-8 Minuten langsam kross anbraten (touchSlider-Kochstelle von Siemens auf Stufe 8).
  • Weißkraut in feine Streifen schneiden, Schalotten würfeln, Chili entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Butter in eine heiße Pfanne geben, Weißkraut, Schalotten und Chili darin anbraten und anschließend mit Zucker karamellisieren. Chilisauce dazugeben.
  • Kerbel fein hacken und mit den Kapern zum Saibling geben.
  • Das Kraut auf den Tellern verteilen und die Fischfilets darauf anrichten. Mit Chilisauce und Kerbel garnieren.
Kross gebratene Saiblingsfilets mit Chili-Weißkraut
nach oben