VG-Wort Pixel

Kross gebratene Saiblingsfilets mit Chili-Weißkraut

Kross gebratene Saiblingsfilets mit Chili-Weißkraut
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Raffiniert, Hauptspeise, Braten, Fisch, Gemüse

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Saiblingsfilets (à 170 g)

Salz

weißer Pfeffer (frisch gemahlen)

2

El El Mehl

4

El El Olivenöl (extra vergine)

3

El El Butter

1

El El Kapern

1

El El Kerbel

600

g g Weißkraut

3

Schalotten, gewürfelt

1

Tl Tl rote Chili ohne Kerne, in Streifen

1

Tl Tl Zucker

3

El El Sweet-Chili-Sauce

Zubereitung

  1. Die Fischfilets entgräten, beiseitig leicht salzen und in Mehl wenden.
  2. Das Öl in die kalte Pfanne geben, die Filtes mit der Hautseite nach unten hinein geben und in etwa 6-8 Minuten langsam kross anbraten (touchSlider-Kochstelle von Siemens auf Stufe 8).
  3. Weißkraut in feine Streifen schneiden, Schalotten würfeln, Chili entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Butter in eine heiße Pfanne geben, Weißkraut, Schalotten und Chili darin anbraten und anschließend mit Zucker karamellisieren. Chilisauce dazugeben.
  5. Kerbel fein hacken und mit den Kapern zum Saibling geben.
  6. Das Kraut auf den Tellern verteilen und die Fischfilets darauf anrichten. Mit Chilisauce und Kerbel garnieren.
Kross gebratene Saiblingsfilets mit Chili-Weißkraut