VG-Wort Pixel

Käpt'ns Fischstäbchen-Burger

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezepte, Schnell, Hauptspeise, Fisch

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Kopf Köpfe Eisbergsalat

1

Salatgurke (klein)

24

Fischstäbchen

8

Burgerbrötchen

50

g g Röstzwiebeln

1

Bund Bund Dill

3

El El mittelscharfer Senf

1

El El brauner Zucker

1

Zitrone (der Saft)

8

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

etwas etwas Mayonnaise

Zubereitung

  1. 3 EL mittelscharfen Senf, 1 EL braunen Zucker, den Zitronensaft und die 8 EL Öl sehr gut verrühren. Dill abzupfen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Salat putzen, waschen, trockenschleudern. In große Blätter zupfen. Die Salatgurke waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Unterdessen die Fischstäbchen nach Packungsanweisung auf einem Blech im vorgeheizten Backofen backen (dabei einmal wenden).
  4. Zum Ende hin die Burgerbrötchen kurz im Ofen mit erwärmen (geht gut auf dem Rost). Dann Brötchen aufschneiden.
  5. Untere Hälften belegen: Salat, dann Gurke, dann Fischstäbchen, dann Sauce, dann Röstzwiebeln, dann wieder Salat.
  6. Obere Brötchenhälfte leicht mit Mayonnaise bestreichen (Schlankbleibenwoller können die auch weglassen!) und auf den Turm drauflegen.
  7. Von einem Stapel Servietten begleitet (es quatscht und quietscht beim Reinbeißen) servieren.