VG-Wort Pixel

Käsekuchen ohne Boden

Käsekuchen ohne Boden
Fertig in 15 Minuten Zeit Plus 1 Stunde backen, 2 Stunden Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke

Eier

kg kg Quark (40%)

g g Zucker

Paket Pakete Puddingpulver Sahne-Geschmack

El El Semmelbrösel

etwas etwas Butter zum Einfetten der Form


Zubereitung

  1. Große Springform mit Butter einfetten und komplett (auch die Ränder) mit Semmelbröseln bestreuen, so dass alles gut bedeckt ist.
  2. Die restlichen Zutaten mit dem Mixer verrühren und in die Springform geben.
  3. Restliche Semmelbrösel (ca. 2 EL) auf der Masse verteilen.
  4. Im Backofen bei ca. 180 Grad (Ober- und Unterhitze) oder ca. 175 Grad (Umluft) auf mittlerer Position (Rost) ca. 60 - 70 Minuten backen.
  5. Eventuell zum Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken, damit die Oberseite des Kuchens nicht zu dunkel wird.
  6. Kuchen ca. 2 Stunden abkühlen lassen und am besten lauwarm servieren.