Kirschenmichel

3
Von Susa28
Kommentieren:
Kirschenmichel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Stücke
  • 1.5 kg schwarze Kirschen
  • 4 Brötchen (Dürfen auch altbacken sein!)
  • 0.25 l Vollmilch (je nach Größe der Brötchen auch etwas mehr, ausprobieren!
  • 3 Eier (3 kleine oder 2 große)
  • 150 g Mandeln (abgezogen und gehackt)
  • 150 g Butter (weich)
  • 150 g Zucker
  • nach Belieben Zimt
  • nach Belieben Semmelbrösel
  • nach Belieben Butter für die Form

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.
Zeit zum Entsteinen der Kirschen + Backzeit.

Nährwert

Pro Stück 554 kcal

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Den Ofen auf 160 - 170 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel schichten. Die Milch zum kochen bringen und die Brötchen damit übergiessen. Etwas auskühlen lassen.
  • Die Eier trennen, das Eiweiß beiseite stellen. Die weiche Butter und die Eigelbe mit dem Handrührer schaumig schlagen. Den Zucker zufügen und solange weiterrühren, bis sich der Zucker einigermassen aufgelöst hat. Mit Zimt würzen.
  • Die Brötchen mit den Mandeln und der Ei-Creme gut mischen. Die Kirschen unterheben. Das Eiweiß sehr steif schlagen und ebenfalls unterheben.
  • Eine Springform ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Masse einfüllen und eventuell mit Bröseln, Zucker und Butterflöckchen bestreuen. (Das ergibt eine leicht karamelige Kruste - ich lasse es aber meistens weg - Geschmacksache.)
  • Den Kuchen auf der zweiten Schiene von unten in den Ofen schieben. Für 5 Min. die Mikrowelle Stufe 1 (600 Watt) zuschalten. Dann den Kuchen ca. 45 Min. weiterbacken bis er schön goldbraun ist.
  • Mit dem Boden der Springform (Am Anfang ist er noch etwas weich) auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Guten Appetit!
nach oben