Feta-Zucchini

Feta-Zucchini
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 664 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 59 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g schwarze Oliven (ohne Stein)

g g Mandelkerne

El El Kaper

El El Olivenöl + etwas zum Fetten der Form

Knoblauchzehe (gepresst)

Pfeffer

Tabasco

Salz

El El glatte Petersilie (gehackt)

Zucchini (á ca. 200 g)

g g halbierte Kirschtomaten

g g Feta (grob zerbröselt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schwarze Oliven und Mandelkerne hacken. Beides mit Kapern, 3 El Olivenöl und Knoblauch mit dem Schneidstab zu einer Paste verarbeiten. Mit Pfeffer, Tabasco und evtl. Salz würzen. Petersilie dazugeben.
  2. Zucchini putzen und der Länge nach in ca. 1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Olivenmasse locker darauf verteilen, dann die Zucchinischeiben dachziegelartig in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform (30x20 cm) schichten. Kirschtomaten dazugeben und mit Feta bestreuen. Mit 2 El Olivenöl beträufeln.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der untersten Schiene 20 Min. backen.

Mehr Rezepte