VG-Wort Pixel

Kalbsleber mit Kirschen

Für jeden Tag 6/2005
Kalbsleber mit Kirschen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g Zwiebeln

1

Knoblauchzehe

3

El El Öl

1

El El Kirschkonfitüre

250

ml ml Rinderbrühe

2

El El Aceto balsamico

150

g g Süßkirschen (ersatzweise 100 g Kirschen aus dem Glas)

4

Scheibe Scheiben Kalbsleber (à 150 g, küchenfertig)

4

El El Mehl

1

El El Butter

Salz

Pfeffer

8

Salbeiblätter

Zubereitung

  1. Zwiebeln in feine Streifen schneiden und Knoblauchzehe durchpressen. In einem Topf 1 El Öl erhitzen und beides darin andünsten. Kirschkonfitüre, Rinderbrühe und Aceto balsamico dazugeben und bei mittlerer Hitze 5 Min. offen einkochen lassen. Süßkirschen putzen, halbieren, entsteinen (oder 100 g Kirschen a. d. Glas verwenden) und weitere 3 Min. in der Sauce mitköcheln lassen.
  2. Kalbsleber in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Butter und 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Leber von jeder Seite 2 Min. darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 2 Min. Salbeiblätter dazugeben und mitbraten. Sauce mit Salz, Pfeffer und evtl. Kirschkonfitüre würzen und zur Leber servieren.