VG-Wort Pixel

Kalbsleber mit Kirschen

Für jeden Tag 6/2005
Kalbsleber mit Kirschen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln

Knoblauchzehe

El El Öl

El El Kirschkonfitüre

ml ml Rinderbrühe

El El Aceto balsamico

g g Süßkirschen (ersatzweise 100 g Kirschen aus dem Glas)

Scheibe Scheiben Kalbsleber (à 150 g, küchenfertig)

El El Mehl

El El Butter

Salz

Pfeffer

Salbeiblätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln in feine Streifen schneiden und Knoblauchzehe durchpressen. In einem Topf 1 El Öl erhitzen und beides darin andünsten. Kirschkonfitüre, Rinderbrühe und Aceto balsamico dazugeben und bei mittlerer Hitze 5 Min. offen einkochen lassen. Süßkirschen putzen, halbieren, entsteinen (oder 100 g Kirschen a. d. Glas verwenden) und weitere 3 Min. in der Sauce mitköcheln lassen.
  2. Kalbsleber in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Butter und 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Leber von jeder Seite 2 Min. darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 2 Min. Salbeiblätter dazugeben und mitbraten. Sauce mit Salz, Pfeffer und evtl. Kirschkonfitüre würzen und zur Leber servieren.