VG-Wort Pixel

Pochierte Hähnchenbrust mit Polentawürfeln

VIVA! 6/2006
Pochierte Hähnchenbrust mit Polentawürfeln
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Kochen, Pochieren, Geflügel, Gemüse, Getreide, Kräuter

Pro Portion

Energie: 322 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Polenta

Salz

100

g g Polenta

2

El El Olivenöl

Dressing

60

g g Staudensellerie

40

g g rote Zwiebeln

1

Knoblauchzehe (klein)

1

rote Pfefferschote

20

g g Kapern

100

ml ml Geflügelfond

2

El El Aceto balsamico bianco

1

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

1

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Hähnchenbrust

80

ml ml Geflügelfond

40

ml ml Weißwein

1

Knoblauchzehe (angedrückt)

3

Stiel Stiele Thymian

4

Hähnchenbrustfielts (à 150 g, ohne Haut)

Zubereitung

  1. Für die Polenta 300 ml Wasser mit etwas Salz aufkochen, Polenta einrieseln lassen und unter Rühren 10 Min. bei milder Hitze quellen lassen. Etwas abkühlen lassen und zwischen Klarsichtfolie 1 cm dick ausrollen. 1 Std. kalt stellen. Dann die feste Polenta in 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Für das Dressing den Sellerie putzen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und quer in Streifen schneiden. Kapern abtropfen lassen. Fond, Essig und Olivenöl mit etwas Salz und Pfeffer verrühren. Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch, Pfefferschote, Kapern und Zitronenschale zugeben und verrühren.
  3. Fond und Wein mit Knoblauch und Thymian aufkochen. Hähnchenbrüste zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 6-8 Min. pochieren.
  4. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Polentawürfel darin goldbraun braten.
  5. Hähnchenbrüste abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Je 2-3 El Dressing über die Hähnchenbrüste geben. Polentawürfel zugeben.