VG-Wort Pixel

Schollenfilets in Eihülle

VIVA! 6/2006
Schollenfilets in Eihülle
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 560 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 48 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Ei

El El Mineralwasser

Salz

Pfeffer

g g Parmesan (gerieben)

g g Schollenfilets (ohne Haut)

El El Zitronensaft

Mehl (zum Wenden)

g g Butter

El El Öl

Frühlingszwiebel

g g Vollmilchjoghurt

Zucker

Kopfsalat

g g Parmesan (gehobelt)


Zubereitung

  1. Das Ei mit 4 El Mineralwasser, Salz, Pfeffer und dem geriebenen Parmesan verquirlen. Die Schollenfilets mit 2 El Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, etwas abklopfen und durch die Eimasse ziehen. Butter im heißen Öl schmelzen und die Filets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Min. goldbraun braten.
  2. Frühlingszwiebel fein würfeln und mit Joghurt, 4 El Mineralwasser, 2 El Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Salat waschen, trockenschleudern, zerzupfen und mit dem Dressing mischen.
  3. Fisch auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit gehobeltem Parmesan bestreuen. Mit dem Salat servieren.