Farfalle mit Hacksauce

2
Aus VIVA! 6/2006
Kommentieren:
Farfalle mit Hacksauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Öl
  • 200 g Tatar
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Tomatenmark
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 6 El Weißwein
  • 100 ml passierte Tomaten
  • 160 g Farfalle (Schmetterlingsnudeln)
  • 0.5 Bund Minze
  • 100 g Vollmilchjoghurt
  • 100 g TK-Erbsen
  • Muskat

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 547 kcal
Kohlenhydrate: 67 g
Eiweiß: 38 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel und Knoblauch würfeln und im heißen Öl glasig dünsten. Tatar zugeben, krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark zugeben, kurz anrösten und mit Brühe und Wein ablöschen. Passierte Tomaten unterrühren und alles offen 10 Min. einkochen lassen.
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Minze fein hacken und mit Joghurt, Salz und Pfeffer verrühren. Erbsen in einem Sieb heiß abspülen und zur Hacksauce geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
  • Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit Hacksauce und Joghurt servieren.
nach oben